"Inter/esse"

Neues Programm des Elternkollegs

Informationen zum Programm und Flyer zum Download...

„Unsere Zeit ist geprägt von gewaltigen Transformationsprozessen: Klima- und Energiekrise, Kriege, Digitalisierung, Glaubenskrise und Kirchenaustrittswellen – die Liste kann verlängert werden. Sie stellen uns in Gesellschaft, Politik und Kirche in komplexe Spannungsfelder. Einfache Lösungen sind nicht in Sicht. Im Gegenteil: Bisherige Antworten erweisen sich meist nicht als hilfreich, um tragfähige Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Mitten in fundamentalen Disruptionserfahrungen sind wir als Gesellschaft und als Einzelne zur Suche nach dem Rettenden herausgefordert – nur wo und wie? „Man entdeckt keine neuen Weltteile, ohne den Mut zu haben, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.“ André Gide wirft uns mit seinem Wort ins Dazwischen: Was passiert, wenn alte Sicherheiten verlassen und neue noch nicht in Sicht sind? Perspektive Inter-esse, Dazwischen-Sein.

In unserer Reihe kommen Menschen zu Wort, die selbst vertraute Küsten aus dem Blick verloren haben: gezwungenermaßen, frei gewählt, innerlich angetrieben. Sie geben uns Anteil an ihren existenziellen Erfahrungen. Ihre Perspektiven sind nicht nur spannend, sondern berührend. Sie nehmen (uns) mit ins Inter-esse. Liegen dort Antwortahnungen –persönlich und gesellschaftlich – für die großen Fragen.

Der Flyer mit allen Veranstaltugsterminen kann hier heruntergeladen werden (pdf)

Für die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist eine Online-Anmeldung erforderlich.

Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem St. Benno-Gymnasium, dem Katholischen Schulwerk St. Benno e. V. und der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen statt. Unterstützt werden die Veranstaltungen durch das Bonifatiuswerk.