Schuljahr 2017/2018

Aschermittwochsgottesdienst

"Zeig dich!"
evangelischer Schulgottesdienst
Mittwoch, 28. Februar, 8 Uhr
Frauenkirche

Alle Schüler, LehrerInnen, MitarbeiterInnen und Eltern sind eingeladen traditionell zum Aschermittwochsgottesdienst in der Passionszeit in die Frauenkirche zum evangelischen Schulgottesdienst und in die Herz-Jesu-Kirche zur heiligen Messfeier. Die Gottesdienste sind am 28.2. jeweils 8 Uhr, da der Aschermittwoch
am 14. Februar in den den Winterferien ist.

Aschermittwochsgottesdienst

"Dem anderen gerecht werden"
Hl. Messfeier

Mittwoch, 28. Februar 2018
Herz-Jesu-Kirche, Borsbergstr.

Alle Schüler, LehrerInnen, MitarbeiterInnen und Eltern sind eingeladen traditionell zum Aschermittwochsgottesdienst in der Passionszeit in die Herz-Jesu-Kirche zur heiligen Messfeier bzw. in die Frauenkirche zum evangelischen Schulgottesdienst. Die Gottesdienste sind am 28.2. jeweils 8 Uhr, da der Aschermittwoch
am 14. Februar in den den Winterferien ist.

Komm- und sieh-Gottesdienst

Sonntag, 04. Februar 2018
19 Uhr in der Kapelle

Der Komm- und sieh-Gottesdienst findet üblicherweise immer am 1. Sonntag eines Monats statt, außer wenn dieser Sonntag in den Ferien liegt. Ist der 1. Sonntag eines Monats gleichzeitig der letzte Ferientag, verschiebt sich der Kus-Kurs-Gottesdienst auf den 2. Sonntag des Monats.
Zu diesem Gottesdienst sind alle Interessierten, Schüler, ehemalige Schüler, Freunde, Eltern, Lehrer herzlich eingeladen.

Der Gottesdienst knüpft für die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Komm- und-sieh-Kurses in Assisi waren, an die Abendgottesdienste in San Damiano an und übernimmt wichtige Elemente davon. Diese sind: Schöne Gesänge, Lesung vom Tag, dazu ein Impuls und Stille in der Anbetung der Eucharistie.

Unser Komm-und-sieh-Gottesdienst ist insbesondere von den Gesängen und Stiller Zeit geprägt und schafft damit Raum zum Innehalten und Dasein.

Das Thema des nächsten Komm-und-sieh-Gottesdienstes 4. Februar 2018,
um 19.00 Uhr in der Kapelle des St. Benno-Gymnasiums lautet:

"Allen bin ich alles geworden" (1 Kor 9,22b)

„Den eigenen Weg finden”

Exerzitien für junge Menschen
von Donnerstag, 4. Januar, bis
Sonntag, 07. Januar 2018

Interessierte zwischen 18 (oder Klasse 12) und 25 Jahren sind herzlich zu diesen Exerzitien eingeladen:

anmeldung bild

Weiterlesen

Adventskonzert 2017

Mitschnitt bei Herrn Baubkus erhältlich;
bitte Stick oder Festplatte mitbringen

Vorstellung der SINUS-Studien-Ergebnisse

Montag, 29. Januar 2018
19.30 Uhr, Aula

im Rahmen des Netzwerkes der Jesuiten und im Auftrag von ZIP wurde diese Studie erstellt und Anfang 2017 an unserer Schule durchgeführt.
Die Ergebnisse wurden von Pater Spermann SJ, Frau Gentner und Herrn Köhler präsentiert.

Weiterlesen

"Prometheus"

Samstag, 27. Januar 2018
18 Uhr
Festspielhaus, Hellerau
5 € Eintritt für Erwachsene
3 € Eintritt ermäßigt

Prometheus, der Vorausdenkende.
Prometheus, der Rebell gegen die Ordnung der Götter.
Prometheus, der Freiheitsliebende.
Prometheus, der Schöpfer und Freund der Menschen.
Prometheus, der Leidende.
Was bedeuten Freiheit, Mut und Gerechtigkeit für mich?

Jugendliche aus Afghanistan, Somalia, Syrien und Deutschland haben gemeinsam die Bedeutung des antiken Prometheus-Stoffes für unsere heutige Zeit erkundet und dazu tragisch-dramatische oder absurd-liebevolle Geschichten entwickelt.

Das Ergebnis dieses forschenden Theaterspiels ist am 27.1.2018 um 18 Uhr im Dalcroze-Saal HELLERAU-Europäisches Zentrum der Künste Dresden zu sehen und wird danach sachsenweit auf Tour gehen.

Die Eintrittskarten sind über das Festspielhaus Hellerau erhältlich. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Spielleitung:  Frank Hohl, Ulrike Christof
Videokünstler: David Campesino
Weitere Informationen unter: www.theaterpaedagogik-sachsen.de
Ein Projekt des Referats für Spiel- und Theaterpädagogik am Landesjugendpfarramt Sachsen in Kooperation mit dem Künstlerischen Profil 10
des St. Benno-Gymnasiums und dem Berufsbildungszentrum Dresden-Plauen.
Gefördert vom Lokalen Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden und dem Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden

Wir begehen den deutsch-französischen Tag! Matinée française

Wir begehen den deutsch-französischen Tag!

22. Januar 2018, 9.20 - 9.45 Uhr

Elternsprechtag

Montag, 15. Januar 2018
15-19 Uhr
Bitte aktuelle Anwesenheit der Lehrer und Raumplan im Anhang als PDF beachten

Der Zugang für den Elternsprechtag am 15.1.2018 ist jetzt nur für die Lehrer einsehbar.

Weiterlesen

8 Uhr Heilige Messfeier mit Bischof Timmerevers

Epiphanie- Heilige Drei Könige

Hochfest der Erscheinung des Herrn
in der Turnhalle, danach Aussendung der Sternsinger

Frohe Weihnachtszeit und ein Frieden bringendes neues Jahr 2018

Wir wünschen allen Schülern, LehrerInnen, MitarbeiterInnen und Eltern mit Familien alles Gute.
Die Krippe in unserer Kapelle wurde von Schülern mit Frau Kahnemann in der Schülerarbeitswoche erstellt.

Stellenausschreibung

Stellvertretender Schulleiter / Ständiger Stellvertreter (m/w)

gesucht ab 1. August 2018
schriftliche Bewerbung bitte
bis zum 29.12.2017

ssl

Weiterbildung von Pädagogen konfessioneller Schulen

Nachdem sich siebzehn Lehrerinnen und Lehrer des Dresdner St. Benno-Gymnasiums, des Evangelischen Schulzentrums Leipzig, des Bischöflichen Maria Montessori Schulzentrums Leipzig, des Liborius-Gymnasiums Dessau und des Peter-Breuer-Gymnasiums Zwickau Anfang September zum ersten Teil der Weiterbildung "KidS: Kess-erziehen in der Schule" in Zwochau getroffen hatten, wurde diese nun mit dem 2. Teil fortgesetzt. Ende November kamen dazu alle TeilnehmerInnen wieder im Begegnungszentrum der Fokolar-Bewegung e.V. zusammen und konnten berichten, wie „KidS“ seit dem letzten Treffen bereits im Schulalltag integriert wurde. Im zweiten Teil der Fortbildung ging es zum einen um die inhaltliche Vertiefung der Bereiche Individualpsychologie und Entwicklungspsychologie in der Pubertät. Zum anderen hatten die Pädagogen die Möglichkeit, die Gesprächsführung in verschiedenen Situationen des Schulalltags durchzuspielen und zu üben. Dazu gehörten u.a. das verstehende Zuhören, eine ermutigende Gesprächsführung und die kooperative Gesprächsführung. Aber auch das Setzen von Grenzen spielte im Seminar eine wichtige Rolle. Bei der Einübung der verschiedenen Gesprächsführungsmodelle nach der „ZIPP-Strategie“ ging es auch um Besonderheiten der Durchführung von Elterngesprächen. Die TeilnehmerInnen diskutierten außerdem, wie ein Klassenrat nach „Kess-Prinzipien“ (kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert) geleitet werden kann. Die Referenten des Seminars, Jürgen Leide, Pädagogischer Leiter St. Benno-Gymnasium Dresden und Christof Horst, Leiter Kess-erziehen vom Institut für Personale Pädagogik zogen am Ende der 3tägigen Weiterbildung eine positive Bilanz und freuten sich darüber, dass sich die TeilnehmerInnen bereits einen 3. Teil der KidS-Fortbildung wünschen. Die Weiterbildung wird gefördert durch das Bonifatiuswerk.

Ehemaligentreffen 2017

Mittwoch, 27.12.2017
18 Uhr Aula

Inzwischen gibt es schon über 2300 Abiturienten, die seit 1994 das Abitur bei uns abgeschlossen haben...

Alle Schüler der jetzigen 12. Klasse, LehrerInnen, Altbennonen und Weggefährten unserer Schule sind herzlich eingeladen zum traditionellen Ehemaligentreffen am Mittwoch, 27.12.2017, 18 Uhr in der Aula.

Weiterlesen

Weihnachtsbasar

Freitag, 15.12.2017
ab 17 Uhr, Mensa

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

hier finden Sie die Einladung und das Anmeldeformular

https://form.jotformeu.com/72195953957372

für den Weihnachtsbasar.

 

Konzerte im Advent 2017

Donnerstag, 14.12.2017
19 Uhr, Herz-Jesu-Kirche
Freitag, 15.12.2017
ab 17 Uhr Basar, Mensa
18 Uhr Adventskonzert, Turnhalle
20 Uhr Adventskonzert, Turnhalle

Advents- und Weihnachtszeit 2017

Gottesdienste und Andachten
auf einen Blick

 advent 2017

Hier finden Sie die Datei zum Ausdrucken.

Weiterlesen

Komm- und sieh-Gottesdienst

"...festhalten an dir!" (nach Jes 64,6)

Sonntag, 3.12.2017
19 Uhr in der Kapelle
mit Bischof Timmerevers
Begegnung mit Bischof Timmerevers bereits um 17.30 Uhr, Aula

Der Komm- und sieh-Gottesdienst findet üblicherweise immer am 1. Sonntag eines Monats statt, außer wenn dieser Sonntag in den Ferien liegt. Ist der 1. Sonntag eines Monats gleichzeitig der letzte Ferientag, verschiebt sich der Kus-Kurs-Gottesdienst auf den 2. Sonntag des Monats.
Zu diesem Gottesdienst sind alle Interessierten, Schüler, ehemalige Schüler, Freunde, Eltern, Lehrer herzlich eingeladen.

Der Gottesdienst knüpft für die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Komm- und-sieh-Kurses in Assisi waren, an die Abendgottesdienste in San Damiano an und übernimmt wichtige Elemente davon. Diese sind: Schöne Gesänge, Lesung vom Tag, dazu ein Impuls und Stille in der Anbetung der Eucharistie.

Unser Komm-und-sieh-Gottesdienst ist insbesondere von den Gesängen und Stiller Zeit geprägt und schafft damit Raum zum Innehalten und Dasein.

Das Thema des nächsten Komm-und-sieh-Gottesdienstes 3. Dezember 2017,
um 19.00 Uhr in der Kapelle des St. Benno-Gymnasiums lautet:

"...festhalten an dir!" (nach Jes 64,6)

Kess-erziehen-Kurs "Weniger Stress - mehr Freude"

19.30 Uhr
in der Bibliothek

Unser Ansprechpartner für diesen Kurs ist Herr Bennert.
bennert@benno-gym.de

 

erziehen

 

Weitere Informationen sind unter  www.kess-erziehen.de zu finden.

 

musikalische soirée

Dienstag, 21. November
19 Uhr, Foyer
Anmeldung bitte bis 16.11. bei Frau Schilf abgeben

Einladung zur Soiree im Foyer

Liebe Schülerinnen und Schüler,liebe Eltern des St. Benno- Gymnasiums,

auch in diesem Jahr soll es wieder eine Soirée im Foyer geben - also eine Möglichkeit, bei der sich die zahlreichen Instrumentalisten und Sänger unserer Schule solistisch oder im Ensemble präsentieren können. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand sein Instrument schon sehr lange oder erst seit kurzem spielt- ausschlaggebend ist der Spaß am Musizieren. Stilistisch gibt es keine Grenzen: Klassik, Jazz, eigene Kompositionen - alles darf vertreten sein.
Die Soirée findet am 21. November im Foyer der Schule statt und beginnt um 19 Uhr. Das Anmeldeformular ist als Anhang beigefügt, es ist auch bei den Musiklehrern erhältlich.
Aufgrund der großen Resonanz in den vergangenen Jahren bitten wir darum, dass die Dauer des Programms 7-8 Minuten nicht überschreitet. Anmeldeschluss ist am 16.11.17.
Wir freuen uns auf ein buntes Programm und natürlich auch über zahlreiche Zuhörer.

FS Musik

Weiterlesen

Konzert Musik LK

Montag, 13.11.2017, 19 Uhr
in St. Petrus Gemeinde
Dohnaer Str. 53

St. Benno Musik-Leistungskurs 12 im Konzert
Der Musik-Leistungskurs Klassenstufe 12 des St.-Benno-Gymnasiums veranstaltete am 13. November 2017 ein Konzert in den Räumen der Gemeinde St. Petrus in Dresden-Strehlen. Dabei präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses die vielfältige Bandbreite ihres Repertoires: Von alter bis neuer Musik, von Barock bis Romantik, von Klassik bis Jazz. Äquivalent zur Vielfalt des Konzerts gab es in der Pause einen Ortswechsel: von der Kirche in den Saal, oder für die Musiker: von der Orgel zum Flügel.

"Weg der Erinnerung"

Sonntag, 12.11.2017
Treff: 11 Uhr an der Kreuzkirche
mit dem Fahrrad

Komm- und sieh-Gottesdienst

"Gottes Wort ist in euch wirksam" (nach 1 Thess 2,13)

Sonntag, 5. November 2017
19 Uhr in der Kapelle

Der Komm- und sieh-Gottesdienst findet üblicherweise immer am 1. Sonntag eines Monats statt, außer wenn dieser Sonntag in den Ferien liegt. Ist der 1. Sonntag eines Monats gleichzeitig der letzte Ferientag, verschiebt sich der Kus-Kurs-Gottesdienst auf den 2. Sonntag des Monats.
Zu diesem Gottesdienst sind alle Interessierten, Schüler, ehemalige Schüler, Freunde, Eltern, Lehrer herzlich eingeladen.

Der Gottesdienst knüpft für die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Komm- und-sieh-Kurses in Assisi waren, an die Abendgottesdienste in San Damiano an und übernimmt wichtige Elemente davon. Diese sind: Schöne Gesänge, Lesung vom Tag, dazu ein Impuls und Stille in der Anbetung der Eucharistie.

Unser Komm-und-sieh-Gottesdienst ist insbesondere von den Gesängen und Stiller Zeit geprägt und schafft damit Raum zum Innehalten und Dasein.

Das Thema des nächsten Komm-und-sieh-Gottesdienstes 5. November 2017,
um 19.00 Uhr in der Kapelle des St. Benno-Gymnasiums lautet:

"Gottes Wort ist in euch wirksam" (nach 1 Thess 2,13)

Elternbrief

von Herrn Leide, Päd. Leiter

Hier finden Sie als PDF den Elternbrief zum Schuljahresanfang 2017/18 von Herrn Leide, Pädagogischer Leiter.

Weiterlesen

Elternkolleg

Referent: Herr Christopher Koska
"Digital gestalten. Wie wollen wir in der digitalen Gesellschaft leben?"
Donnerstag, 19. Oktober 2017,
19.30 Uhr, Aula

„Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerne. Du bist ihr Produkt.“ Dieser Satz von Jaron Lanier etikettiert uns als ahnungslose Mediennutzer, die den aktuellen Trend des gegenwärtigen Informationskapitalismus noch nicht verstanden haben.

Wir sind jedoch der wesentliche Treiber dieses datenbasierten Medienumbruchs. Wir haben den Raum für innovative Internetkonzerne geöffnet. Durch den Wunsch der allgegenwärtigen Vernetzung liefern wir den Rohstoff, der eine „Infrastruktur der Überwachung“ ermöglicht – die Geheimdienste und Wirtschaftskonzerne aus eigenen Mitteln unmöglich selbst realisieren könnten.

Wohin führt diese Entwicklung, und wie ist dies zu bewerten? Kann die Befreiung aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit gelingen?

Christopher Koska ist freier Forschungsmitarbeiter im Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft der Hochschule für Philosophie München.

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie statt.