Komm-und-sieh-Gottesdienst

"Ich habe dich dazu bestimmt, blinde Augen zu öffnen, Gefangene aus dem Kerker zu holen,..."

Sonntag, 13. Januar 2019
19 Uhr in der Kapelle

Der Komm- und sieh-Gottesdienst findet üblicherweise immer am 1. Sonntag eines Monats statt, außer wenn dieser Sonntag in den Ferien liegt. Ist der 1. Sonntag eines Monats gleichzeitig der letzte Ferientag, verschiebt sich der Kus-Kurs-Gottesdienst auf den 2. Sonntag des Monats.

Zu diesem Gottesdienst sind alle Interessierten, Schüler, ehemalige Schüler, Freunde, Eltern, Lehrer herzlich eingeladen.

Der Gottesdienst knüpft für die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen des Komm- und-sieh-Kurses in Assisi waren, an die Abendgottesdienste in San Damiano an und übernimmt wichtige Elemente davon. Diese sind: Schöne Gesänge, Lesung vom Tag, dazu ein Impuls und Stille in der Anbetung der Eucharistie.

Unser Komm-und-sieh-Gottesdienst ist insbesondere von den Gesängen und Stiller Zeit geprägt und schafft damit Raum zum Innehalten und Dasein.

Das Thema des nächsten Komm-und-sieh-Gottesdienstes am 13. Januar2019,
um 19.00 Uhr in der Kapelle des St. Benno-Gymnasiums lautet:

"Ich habe dich dazu bestimmt, blinde Augen zu öffnen, Gefangene aus dem Kerker zu holen,..." (Jes 42, 6-7)