"Die Komfortzone verlassen"

Bischof Timmerevers feierte am St. Benno-Gymnasium Gottesdienst zum Schuljahresende

Mit einem Gottesdesdienst hat Bischof Heinrich am 19.06.2024 gemeinsam mit der Schulgemeinde des Dresdner St. Benno-Gymnasiums den Ausklang des Schuljahres gefeiert.

Der Gottesdienst, den Schülerinnen und Schüler und die Fachschaft Religion vorbereitet und gestaltet haben,  beschäftigte sich mit dem Thema "Komfortzonen". Die Jugendlichen berichteten von Komfortzonen und "Bubbles" in die sich viele Menschen zurückziehen und oft keinen Blick für die Welt außerhalb dieser Zonen mehr haben.

Bischof Heinrich ermutigte die Schülerinnen und Schüler dazu, eigene Komfortzonen zu verlassen und auf Mitmenschen zuzugehen, neues kennenzulernen. "Das ist oft mit Anstrengungen verbunden und erfordert Umstellungen von uns - aber es lohnt sich. Christus ist auf andere zugegangen - so sollten wir es auch tun." 

Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Leistungskurs Musik unter Leitung von Volker Milde gestaltet.