"St. Benno meets Uganda"

Bigband des St. Benno-Gymnasiums besuchte JRS Spendenprojekt in Kampala

Das Spendenprojekt des St. Benno-Gymnasiums Dresden "Sudanecali" setzt auch in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit dem Jesuit Refugee Service (JRS) in Uganda fort. 

Ende Juni besuchte ein Teil der Bigband unseres Gymnasiums den JRS in Kampala und feierte gemeinsam mit Mitarbeitern und Flüchtlingen den einjährigen Todestag von Pater Frido Pflüger SJ, ehemaliger Schulleiter des St. Benno-Gymnasiums und Direktor des Flüchtlingsdienstes der Jesuiten in Uganda. 

In seinem Gedenken bittet "Sudanecali" auch in diesem Jahr um Spenden für die Flüchtlingsarbeit in Ostafrika. Diese können über ein Online-Spendentool überwiesen werden.